Startseite
 
Alkohol
» Inzidenz

Fazit

Analysen im Rahmen der CoRolAR-Befragung 2016 lassen annehmen, dass etwa jeder Zehnte in der Altersgruppe der 15- bis 30-Jährigen vor dem 15. Lebensjahr den ersten Alkoholrausch erlebt hat. Die Ergebnisse der HBSC-Studie deuten auf eine Erhöhung des Einstiegsalters seit 1986 hin. In Bezug auf Personen, die eine fachliche Unterstützung in Anspruch nehmen, zeigen die Daten des act-info Monitoring zwischen 2004 und 2016 eine grosse Stabilität beim Alter des Beginns eines auffälligen Konsums. 

Aufgrund der weitreichenden Integration des Alkoholkonsums in nahezu allen Teilen der Bevölkerung ist die Betrachtung des Alters beim Einstieg in den Konsum nur von begrenzter Relevanz. Die internationale Forschung geht jedoch davon aus, dass ein früherer Einstieg in den Konsum mit höherem Risiko für spätere Alkoholprobleme assoziiert ist.

Generell sind Bevölkerungsumfragen für Aussagen zu Entwicklungen beim Einstiegsalter nur begrenzt geeignet. Insbesondere in den jungen Altersgruppen basieren die Daten nur auf Angaben jener, die bis zu einem bestimmten Alter angefangen haben. Zum Beispiel: Ein 15-Jähriger kann nur angeben, ob er bis zum Tag der Befragung bereits Alkohol konsumiert hat oder nicht, das Einstiegsalter ist damit auf maximal 15 Jahre begrenzt. Dies stellt kein Problem dar, wenn nur die Einstiegsalter 15-Jährigen über verschiedene Erhebungsjahre verglichen werden, birgt aber Probleme beim Vergleich über verschiedene Altersgruppen hinweg. In diesem Fall wird das Einstiegsalter der jungen Altersgruppen systematisch unterschätzt. Hinzukommt, dass höhere Altersgruppen aufgrund von Erinnerungslücken ihr Alter beim Einstieg in den Konsum meist nur ungenau berichten können.

QuellenContinuous Rolling Survey on Addictive Behaviours and Related Risks (CoRolAR) (2011-2016) und Health Behaviour in School-aged Children (HBSC) (1994, 1998, 2002, 2006, 2010, 2014) für Angaben zu den Konsumanteilen (für Rückschlüsse auf die Entwicklung beim Einstieg); Monitoringsystem act-info (2004-2016) für das durchschnittliche Einstiegsalter in den auffälligen Konsum.
top

 

www.substitution.ch