Startseite
 
Schlaf- und Beruhigungsmittel
» Behandlungs- oder Betreuungsnachfrage
QuellenMonitoringsystem act-info (2006-2016).

Das Monitoringsystem act-info erlaubt eine teilweise Abbildung der Tendenzen bei den Behandlungs- und Betreuungsnachfragen für eine problematische Einnahme von Schlaf- bzw. Beruhigungsmitteln. Manche Behandlungseinrichtungen nehmen nicht daran teil (oder nur unregelmässig). Daher sind die genauen Zahlen an jährlich in der Schweiz betreuten Personen nicht bekannt.

In den vergangenen Jahren wurde knapp 1% der Personen, die sich einer Behandlung einer Abhängigkeit in einer am Monitoringsystem act-info teilnehmenden Institution unterzogen, wegen eines Hauptproblems mit Benzodiazepinen oder anderen Schlaf- oder Beruhigungsmitteln registriert. Knapp 10% begannen eine Behandlung wegen eines sekundären Problems mit diesen Substanzen (vgl. Tabelle act-info - Anzahl Eintritte wegen eines Haupt- oder sekundären Problems mit Medikamenten, nach Geschlecht (2006-2016)).

Anteilmässig waren in Behandlung aufgenommene Frauen häufiger von Problemen im Zusammenhang mit dem Missbrauch von Schlaf- oder Beruhigungsmitteln betroffen als Männer. Und während bei beiden Geschlechtern zwischen 2006 und 2016 die Anzahl der Hauptprobleme anteilmässig ähnlich hoch geblieben sind, haben die sekundären Probleme abgenommen.

act-info - Anzahl Eintritt wegen eines Haupt- oder sekundären Problems mit Medikamenten, nach Geschlecht (2006-2016)

HauptproblemSekundäres Problem
MännerFrauenTotalMännerFrauenTotal
%n%n%n%n%n%n
20060.9471.1230.97010.136717.623412.1601
20071.0562.0481.210411.242615.824312.5669
20080.6381.6400.9789.941715.324411.3661
20091.0551.9411.3968.435815.325010.3608
20100.6411.8461.0879.137612.720810.1584
20110.7471.3330.9807.531211.01808.5492
20120.9531.8451.2987.23149.31557.8469
20130.8461.8421.1888.527610.51309.0406
20140.7361.6360.9728.528210.91489.2430
20150.7401.5330.9738.029410.51398.6433
20160.7361.6360.9727.42798.51177.6396
Anmerkungen:n = n ungewichtet.
Quelle:eigene Berechnungen basierend auf den act-info Daten 2006 bis 2016.
top

 

www.substitution.ch